Allgemeine Geschäftsbedingungen 2020-07-26T13:54:21+00:00

Athletik Physio Münster GbR
Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

  1. Abschlussdatum und Vertragsbeginn: Dein Mitgliedschaftsvertrag wird mit Zeichnung auf dem Vertragsformular wirksam. Du bzw. der von dir benannte Nutzer kannst die Leistungen der Athletik Physio Münster GbR (nachfolgend APM genannt) im vereinbarten Umfang ab Vertragsbeginn in Anspruch nehmen. Vertragsbeginn ist das vermerkte Datum auf deinem Anmeldeformular.
  2. Nutzung der Leistungen von APM: Du schließt deine Mitgliedschaft für die Nutzung einer bestimmten Anzahl an Trainingseinheiten ab. Die Tarife berechtigen dich zu folgender Nutzung:
    • AllTimes: Eine Mitgliedschaft im Tarif AllTimes berechtigt dich wöchentlich beliebig oft an den Trainingseinheiten teilzunehmen. Flatrates stehen aktuell allerdings nur in einem bestimmten Kontingent zur Verfügung.
    • TwoTimes: Eine Mitgliedschaft im Tarif TwoTimes berechtigt dich wöchentlich an zwei Trainingseinheiten teilzunehmen.
    • TenDays (Nutzungsberechtigung): Du kannst an insgesamt zehn Trainingseinheiten, welche du zeitlich frei festlegen kannst, teilnehmen. Dieser Pass ist zwölf Monate ab Kaufdatum gültig.
  1. Laufzeit deiner Mitgliedschaft: Du kannst mit uns einen Mitgliedschaftsvertrag mit einer festen Laufzeit (Grundlaufzeit) abschließen. Soweit wir nicht ausdrücklich schriftlich etwas anderes vereinbaren, verlängert sich dein Vertrag in diesem Fall nach Ablauf der Grundlaufzeit automatisch um dieselbe Grundlaufzeit, es sei denn, du oder wir kündigen den Vertrag schriftlich mit einer Frist von sechs Wochen zum Ende der Grundlaufzeit. Nach Ablauf der Grundlaufzeit kann der Vertrag ebenfalls jederzeit mit einer Frist von sechs Wochen schriftlich gekündigt werden. Das Recht zur außerordentlichen Kündigung aus wichtigem Grund bleibt unberührt. Bitte gib uns deine schriftliche Kündigung direkt oder sende diese an Athletik Physio Münster GbR, Kanalstrasse 12 in 48147 Münster. Unter „schriftlich“ im Sinne dieses Vertrages ist eine schriftliche, handschriftlich unterzeichnete Erklärung zu verstehen.
  2. Anmeldung und Gültigkeit: Du kannst dich aktuell bequem über unser individuelles Online-Buchungsportal via App (NoExcuses) für unsere Kurse anmelden. Die Anmeldung über das Portal ist verpflichtend. Bitte melde dich mind. drei Stunde vor jeder Trainingseinheit an oder ab, andernfalls wird dein Training als in Anspruch genommene Leistung verbucht. In Ausnahmefällen und wichtigen Gründen werden wir eine spontane Absage immer berücksichtigen.
  3. Pausen: Unabhängig von etwaig bestehenden Rechten, den Vertrag außerordentlich zu kündigen, gewährt dir APM auf deinen Antrag und Nachweis beitragsfreie Pausen von der Mitgliedschaft im Krankheitsfall, im Fall einer Schwangerschaft oder bei beruflich bedingter Abwesenheit vom Trainingsort oder einem anderen nicht bei Vertragsabschluss vorhersehbaren Grund, wenn eine solche Verhinderung voraussichtlich mindestens 4 Wochen andauert. Eine Pause kann immer nur für volle Mitgliedsmonate gewährt werden. Während deiner Pause darfst du die Leistungen von APM natürlich nicht nutzen und wir behalten uns vor ein Bearbeitungsentgelt von EUR 5,00 zu erheben.
  4. Mitgliedsbeitrag / SEPA-Lastschriftverfahren: Der Monatsbeitrag für jeden Mitgliedsmonat (Mitgliedsbeitrag) ist im Voraus zu entrichten. Alle Zahlungen (auch der TenDays-Pass) werden per SEPA-Lastschriftermächtigung eingezogen, sofern nicht eine andere Zahlungsweise vereinbart ist. Bei von dir zu vertretenden Rücklastschriften belasten wir dir die hierdurch jeweils entstehenden Bankgebühren zzgl. einer Bearbeitungspauschale weiter, derzeit sind dies € 9,50 pro Rücklastschrift. Wir können auf deinen Wunsch hin auch die Buchung von Leistungen, Merchandiseprodukten, deiner Aufnahmegebühr etc. über das SEPA-Lastschriftverfahren zusammen mit deinem nächsten Mitgliedsbeitrag einziehen.
  5. Aufnahme- / Verwaltungsgebühr: Die Aufnahme- und die Verwaltungsgebühr und etwaige gewählte Zusatz- oder Merchandiseprodukte werden als Einmalzahlung bei Vertragsschluss fällig und werden ebenfalls gem. Punkt 6 eingezogen.
  6. Geltung und Durchsetzung der Hausordnung: Deine Trainer sind befugt, im Einzelfall Weisungen zu erteilen, soweit dies erforderlich ist, um das Hausrecht von angemieteten Räumen und ggf. Regeln der in den Räumen aushängenden Hausordnung durchzusetzen.
  7. Haftung: Wir schließen jede Haftung für deine Schäden oder von dir mitgebrachten Besuchern einschließlich des Verlustes von Wertgegenständen aus, soweit nicht nachfolgend etwas anderes geregelt ist. Von diesem Haftungsausschluss ausgenommen sind sowohl die Haftung für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, wenn diese Schäden auf einer fahrlässigen Pflichtverletzung seitens APM beruhen, als auch die Haftung für sonstige Schäden, wenn diese auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung oder der leicht fahrlässigen Verletzung wesentlicher Vertragspflichten seitens APM beruhen. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zum Erreichen des Vertragszwecks erforderlich sind und auf deren Einhaltung du vertrauen darfst.
  8. Datenschutz: APM erhebt, speichert, verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten, die wir unmittelbar von dir erhalten. APM nutzt diese Informationen über dich oder den von dir benannten Nutzer des Vertrages, um die Kundenbeziehung mit dir oder dem Nutzer zu gestalten und auch andere eigene Produkte und Services von APM oder den Partnern von APM anzubieten. Zugang zu den gespeicherten Daten habt nur APM und mit der Vertragsdurchführung beauftragte Unternehmen.
    Eine hierüber hinausgehende Übermittlung an Dritte findet nicht statt. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter www.athletikphysio-muenster.de/datenschutz
  9. Vertragsänderungen: APM ist berechtigt, den Vertragsinhalt einseitig zu ändern oder zu ergänzen, soweit dies aus rechtlichen Gründen erforderlich ist, oder die Änderungen oder Ergänzungen ausschließlich zu deinem Vorteil sind. In allen übrigen Fällen ist eine einseitige Änderung oder Ergänzung der Leistungen und des Vertrags und dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen nur zulässig, wenn diese für dich unter Berücksichtigung der Interessen von APM zumutbar ist. APM wird dir in diesen Fällen eine Änderung oder Ergänzung schriftlich oder per E-Mail mindestens vier Wochen vor deren Inkrafttreten mitteilen („Änderungsmitteilung“). Du kannst einer solchen Änderung oder Ergänzung binnen einer Frist von vier Wochen ab Zugang der Änderungsmitteilung schriftlich oder per E-Mail gegenüber Athletik Physio Münster GbR, Kanalstrasse 12 in 48147 Münster oder info@athletikphysio-muenster.de widersprechen. Im Falle eines unterlassenen Widerspruchs werden die Änderungen oder Ergänzungen wirksam.